Get Adobe Flash player

die erste Probefahrt ist vollbracht, Dabei mussten wir aber leider Feststellen das die Getriebe nicht zu einander passen.
Das vordere Differential hatte eine andere Übersetzung wie wir später feststellen mussten.

Dadurch war die Doka unfahrbar und lebensgefährlich. Da wir aber noch ein passendet Getriebe liegen hatten wurde dieses dann eingebaut und die Probefahrt konnte fortgesetzt werden.

Jetzt ist schon fast ein Ende für den Motor und Getriebe Umbau in Sicht.
Es fehlt jetzt noch:
Die komplette Innenausstattung:
Bügelspiegel
Stoßstangen
Aufkleber
Scheibenantennen Anschluss
Restliche Verkabelung: ( Fensterheber, Alarmanlage, Gps Überwachung, usw.…
Die 16er Verbreiterung (muss ich leider machen da an der Karosse schon rum geschnippelt wurde
Neue Reifen in der Größe 30 x 9,5 x 15 Mat Terrain
Und so weiter und so weiter …..

Und Reinigen, Reinigen, Reinigen

Aber ich freue mich jeden Tag und kann es kaum erwarten bis ich sie bei mir habe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.